Aufgrund krankheitsbedingter Ausfälle ist die Geschäftsstelle bis auf Weiteres nicht vollständig besetzt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht alle Anfragen wie gewohnt schnell und umfangreich bearbeiten können. Die Ausstellung von Erlaubnisscheinen für die Verbandsgewässer Westensee, Stolper See, Dobersdorfer See und Schaalsee ist zurzeit nicht möglich. Wir bemühen uns sehr darum, möglichst bald wieder unseren vollständigen Service anbieten zu können.

Neuigkeiten 2017

Neuigkeiten des Jahres 2017 vom LSFV und der Verbandsjugend

Liebe Anglerinnen und Angler,

am 4. und 5. Mai haben wieder einmal etliche junge Karpfen ihren Weg in den Elbe-Lübeck-Kanal und den Nord-Ostsee-Kanal gefunden. Es wurden in jeden Kanal jeweils 5.260 Stück einsömmerige Karpfen (K1) mit je 26 Gramm Stückgewicht und 338 Kilogramm zweisömmerige Karpfen (K2) mit je 450 Gramm Stückgewicht besetzt, die allesamt aus der Fischzucht Kemnitz in Aukrug stammen. Wie immer wurde nur beste Qualität geliefert: Jeder einzelne Karpfen war kerngesund und im besten Zustand! Der Nord-Ostsee-Kanal wurde aufgrund des Salzgehaltes ausschließlich im Bereich Breiholz bis Hochdonn besetzt, am Elbe-Lübeck-Kanal konnten die Fische über das gesamte Gewässer verteilt werden.

Die diesjährigen Vorschriften zum Fischen auf Wolfsbarsch sind hier als .pdf-Datei hinterlegt. Für die Angelfischerei ist Art. 9 relevant und hier die Absätze 4, 5 und 6.

Die deutsche und dänische Nordseeküste gehört zu dem Gebiet IVb.

Der Landesjagdverband veranstaltet am 9. September am Westensee ein Praxisseminar für junge Angler und Jäger (bis 27 Jahre) zum Schleifen von Messern und Räuchern von Forellen.

Die Einladung dazu ist hier als .pdf-Datei hinterlegt.

Immer wieder und immer öfter werden wir Angler aus unseren Revieren verdrängt. Bei dem aktuellen Ansinnen des Bundesumweltministeriums, die Angler aus den Seegebieten der geplanten AWZ-Schutzgebiete zu verbannen, soll das sogar ohne konkrete fachliche Begründungen erfolgen und bis Juni 2017 umgesetzt werden. Was soll das und wem hilft das? Geht es hier um Ideologien oder um wirklichen Schutz? Geht es hier pauschal gegen die Angler? Dieser Eindruck drängt sich auf!

Unser LSFV ist, wie andere DAFV-Landesverbände auch, anerkannte Naturschutzverbände. Wir laufen nicht nur mit dem Fernglas in der Hand durch Feld und Flur und beobachten, sondern wir ergreifen seit Jahrzehnten konkrete und aktive Maßnahmen, um Arten zu erhalten.

Nach dem erfolgreichen Seminar im letzten Jahr führte die LSFV-Jugend auch in diesem Jahr ein Seminar mit dem Thema „Aktiv im Kinderschutz - Schutz vor sexualisierter Gewalt in Vereinen“ durch. Vom 10. bis 12. März trafen sich 15 Jugendwarte und 4 Mitglieder aus dem Jugendvorstand im Nordkolleg in Rendsburg und beschäftigten sich mit Themen, die unter die Haut gingen, zum Nachdenken verleiteten, zum Handeln anregten und auch sehr aufschlussreich waren.

Impressum