Unter "Jugendtermine" und "Verbandstermine" stehen Einladungen zu Jugendveranstaltungen als Dateien zur Verfügung.

Neuigkeiten 2007

Archivierte Neuigkeiten des Jahres 2007

Aalbesatz 2007
Ernst Labbow (links), Präsident des LSFV, und Dr. Roland Lemcke von der Fischereiverwaltung des Landes setzen Aale in den NOK ein.
Rendsburg – Etwa 200.000 junge Aale wurden kürzlich in Rade bei Rendsburg (Schleswig-Holstein) in den Nord-Ostsee-Kanal ausgesetzt. Der LSFV S.-H. beteiligt sich an einem europäischen Aal - Programm, das der Förderung des Laicherbestandes des Europäischen Aals im Einzugsgebiet der Elbe dient. Knapp eine halbe Million Euro werden innerhalb von drei Jahren investiert, um der dramatischen Bestandsentwicklung des europäischen Aals zuvor zu kommen. Schleswig-Holsteins Angler wollen den Nord-Ostsee-Kanal zu Deutschlands Aal-Gewässer Nummer 1 machen, sagte LSFV-Präsident Ernst Labbow vor Journalisten.

Neustadt/mk – Geschindigkeitsbeschränkungen sind auch auf dem Wasser einzuhalten. Darauf macht Pressesprecher Jochen Haase vom Wasserschutzpolizeirevier Lübeck-Travemünde aufmerksam. Seit Jahresbeginn gelte für alle motorisierten Sportboote und Wassermotorräder eine Beschränkung der Geschwindigkeit in der Neustädter Bucht von 8,1 Knoten (15 Stundenkilometer).

Wir haben im Download-Bereich der HP erstmalig die Jahresberichte 2006 des Präsidiums und der Referenten zum Download im PDF-Format eingestellt.

So kann auch der einzelne Angler einen Überblick über die Arbeit und das Aufgabenfeld der gewählten Präsidiumsmitglieder erhalten. Gerne nehmen wir auch Anregungen und Kritik entgegen.
Der Landessportfischerverband Schleswig-Holstein trauert um Otto Schmidt. Der ehemalige Kreisvorsitzende des Kreisangelfischerverbandes Nordfriesland erlag am Sonnabend (28. April) einer schweren Krankheit. Otto Schmidt war ein langjähriger Gefährte, der mit großem Geschick und Weitblick den Kreisangelfischerverband Nordfriesland leitete.

Geschäftstelle LSFVDas Präsidium hat beschlossen, dass die Geschäftsstelle des Verbandes ab dem 6. Juni 2007 jeweils mittwochs für den Besucher- und Telefonverkehr geschlossen bleibt. Diesem Beschluss wurde auf der Jahreshauptversammlung in Neumünster am 22.04.2007 seitens der Delegierten zugestimmt.

Impressum