Jugend-Brandungsangeln 2008 - lsfv-sh.de

Wegen krankheitsbedingten Personalausfalls und vieler auswärtiger Termine für die weiteren Mitarbeiter ist die Geschäftsstelle nicht immer zu den üblichen Zeiten besetzt.

Zum Gemeinschafts-Brandungsangeln hatte die LSFV Jugendorganisation eingeladen. Am 29.11.2008 fanden sich um 15.00 Uhr 35 Jugendliche mit Ihren Betreuern am Mittelstrand in Kalifornien ein. Jörg Drews, Verantwortlicher für Binnen- und Meeresfischen, begrüßte die anwesenden Sportkameraden und freute sich über die große Beteiligung. Ebenfalls begrüßte er Heinz-Jürgen Nefen, Schrift- und Kassenwart des LSFV-Jugend und als Vertreter unseres neuen Sponsors, der Firma PILKMAXX, Peter Dikof.

Nach der Plartzauslosung wurden allen Jugendlichen kostenlos neu entwickelte Brandungssysteme durch den Sponsor überreicht, um diese sofort in der Praxis zu testen. Schnell wurden dann die Plätze am Strand belegt und gegen 16.00 Uhr konnte mit dem Angeln begonnen werden. Trotz ablandigem Südwestwinds wurden schon bald erste Fänge gemeldet. Leider ergab das abschließende Fangergebnis, daß vorwiegend untermaßige Butt und Schollen gefangen wurden. Lediglich 6 maßige Fische konnten in die Wertung kommen.

Gegen 19.30 Uhr fanden sich alle zur Stärkung durch eine köstliche, heiße Gulaschsuppe auf dem Parkplatz ein, die unser Sportfreund Drews organisiert hatte. Leider brachte auch die 2. Hälfte des Angelns keine großen Erfolge, so daß die Siegerehrung ohne einen spektakulären Fang gegen 23.30 Uhr vorgenommen werden konnte.

Die 6 Erstplatzierten konnten sich über wertvolle Erinnerungsgaben (Rolle,Rute,Senke, Kopflampe etc) freuen. Die Fa. PILKMAXX sponsorte zusätzlich noch eine spezielle Hochleistungsrute.

Alle anderen Teilnehmer erhielten noch einen Beutel mit mehreren Kleinigkeiten als Erinnerungsgabe, die durch Heinz-Jürgen Nefen (Heinzi´s Angelshop) zur Verfügung gestellt wurden, so daß es für Alle eine rundum zufriedenstellende Veranstaltung war. Die positive Resonanz bei Teilnehmern und Betreuern, bestärken den Jugendvorstand in seiner erfolgreichen Arbeit und wir freuen uns auf die weiteren Veranstaltungen im kommenden Jahr.

Der Jugendvorstand wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Helfern ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch und viel Petri Heil in 2009.

 

Impressum