Aufgrund krankheitsbedingter Ausfälle ist die Geschäftsstelle bis auf Weiteres nicht vollständig besetzt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht alle Anfragen wie gewohnt schnell und umfangreich bearbeiten können. Die Ausstellung von Erlaubnisscheinen für die Verbandsgewässer Westensee, Stolper See, Dobersdorfer See und Schaalsee ist zurzeit nicht möglich. Wir bemühen uns sehr darum, möglichst bald wieder unseren vollständigen Service anbieten zu können.

Neuigkeiten 2008

Archivierte Neuigkeiten des Jahres 2008

Rendsburg – Die nächste Jahrestagung des Landessportfischerverbandes Schleswig-Holstein findet am Sonntag, dem 5. April 2009, in Neumünster statt. Diesen Termin zurrten die Mitglieder auf der Jahrestagung in Rendsburg fest. An diesem Tag steht die Neuwahl des Präsidiums im Mittelpunkt der Tagung. LSFV-Präsident Ernst Labbow will nach 31 Jahren aktiver Präsidiumsarbeit – davon 21 Jahre als LSFVPräsident – sein Amt in jüngere Hände legen. Nach aktuellen Informationen wird es im Präsidium auch weitere personelle Veränderungen geben.

Peter Harry Carstensen Rendsburg – Erstmals seit über 30 Jahren hat mit Peter Harry Carstensen ein Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein die Jahrestagung des Landessportfischerverbandes Schleswig-Holstein besucht. Der gut aufgelegte und bei den Anglern sehr beliebte Carstensen sprach bei seinem über dreistündigen Besuch auch unbequeme Themen an. Zur Kormoran-Problematik sagte er: „Ein Jegliches braucht seine Zeit.“ Was die Landesregierung in den vergangenen Jahren gemacht habe, zeige in die richtige Richtung.

Jahreshauptversammlung 2008 Rendsburg – 2007 war für den LSFV Schleswig-Holstein wieder ein gutes Jahr. Das sagte LSFV-Präsident Ernst Labbow auf der Jahrestagung in Rendsburg vor etwa 150 Anglern – darunter auch Ministerpräsident Peter Harry Carstensen. Im Mittelpunkt stand jedoch die Ernennung der FDP-Bundestagsabgeordneten Dr. Christel Happach-Kasan zum Ehrenmitglied des Landessportfischerverbandes.

Martin Franz Rendsburg – Offensichtlich nichts Gutes erwartet die Angler mit einer neuen Verordnung der Europäischen Union aus Brüssel. Darin geht es um „Maßnahmen zur Wiederauffüllung des Bestandes des Europäischen Aals“. Darüber referierte Martin Franz, Leiter der Abteilung Fischerei im Amt für ländliche Räume in Kiel auf der LSFV-Jahrestagung in Rendsburg.

Hecht Plön/mk – Im Großen Plöner See hat für die Berufsfischer die Hecht-Saison begonnen. Dem 38-jährigen Frank Kirfel von der Fischerei Reese ist dort gestern ein Riesenhecht von 30 Pfund ins Netz gegangen. Das weibliche Tier wurde über 120 Zentimeter lang und verfing sich in einem Fischernetz. Die Hecht-Dame erfüllt in der Fischerei von Fischwirtschaftsmeister Gunnar Reese in Sarlhusen einen guten Zweck.

Impressum