Zum Inhalt springen
logo

Verband für Mensch und Natur

Hinweis: Geschäftsstelle geschlossen

Die LSFV-Geschäftsstelle ist in der Zeit vom 8. bis 19. Oktober nicht geöffnet.

Angeln in Schleswig-Holstein!

Aktuelle Mitteilungen

Zukunft der Dorschfischerei

Erstellt von Sönke Rother |

Gute und schlechte Nachrichten zum Dorsch-Fang in der Ostsee. Es zeichnet sich ab, dass sich die europäischen Fischereiminister auf eine Anhebung der Dorsch-Quote für die westliche Ostsee einigen werden, die sowohl Berufs- als auch Freizeitfischerei betrifft. Demnach soll die Fangquote für die Berufsfischerei in 2019 um 70 Prozent steigen. Das Bag-Limit, mit dem seit 2017 auch die Freizeitfischer reglementiert werden, soll von täglich 5 auf 7 Fische erhöht werden.

Das sind allerdings nur 40...

Weiterlesen

Änderung LFischG

Der schleswig-holsteinische Landtag hat am 26.09. durch Beschluß das LFischG geringfügig geändert, insbesondere § 39. Aus der Formulierung

„Im Rahmen der ordnungsgemäßen Fischerei sind insbesondere verboten (…) 3. das Fischen mit der Handangel, das von Vornherein auf das Zurücksetzen von gefangenen Fischen ausgerichtet ist (Catch & Release)“

wurde

„Im Rahmen der ordnungsgemäßen Fischerei sind insbesondere verboten (…) 3. das Fischen mit der Handangel, das nur auf das Zurücksetzen von...

Weiterlesen

Blankaalfangverbot für Angler

Ab dem 1. Oktober 2018 gilt nun ein Blankaalfangverbot für die Angler im Einzugsgebiet der Elbe.

Der LSFV hat sich bereits auf seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung mit dem Thema beschäftigt und einstimmig einen Vorschlag unterbreitet. Diesen hat das Ministerium (MELUND) nur teilweise übernommen. Dazu teilt das MELUND mit:

"Abweichend von Ihrem Vorschlag ist es dabei erforderlich, den Schutz auf alle Blankaale, also ohne Festlegung eines Maximalmaßes, zu beziehen. Nur so ist es...

Weiterlesen

Plätze frei beim Jugend-Brandungsangeln

Für das Brandungsangeln der LSFV-Jugend am 3. November um 15.00 Uhr in Hohwacht sind noch einige Plätze frei.

Weiterlesen

Nachruf Jürgen Töllner

Mit großer Betroffenheit haben wir vom Tode des Vorsitzenden unseres Kreisanglerverbandes Nordfriesland, Jürgen Töllner, gehört.

Unser tiefes Mitgefühl und unsere Anteilname gelten seiner Frau Susanne und seiner weiteren Familie. Mit Jürgen Töllner verlieren die Angler im Lande eines Ihrer prägenden Gesichter.

Jürgen war in seinem Kreisverband ein Vordenker und Macher. So viele Dinge hat er angeschoben. Ein großes Anliegen war ihm die Barrierefreiheit von Angelplätzen. Angeln für alle, ...

Weiterlesen
Fangmeldungen

Nicht vergessen!
Fangmeldung abgeben!

Newsletter bestellen!

E-Mail eintragen!
captcha