Das war die Deutsche Castingmeisterschaft

wp_admin_lsfh | 29.07.2022

Hier ein kurzer Nachbericht zu den Castingmeisterschaften in Kellinghusen. Hier ging es um die 65. offene Internationale Deutsche Meisterschaft, die zur 50. Deutsche Senioren Meisterschaft und die Qualifikation zur WM. Aus Sicht des LSFV SH war die Veranstaltung sehr erfolgreich: sowohl den Ablauf, die Stimmung und auch die Ergebnisse betreffend!

Die Werfer der 65. Deutschen Mesuetrschaft im Casting posieren für ein Gruppenbild.
Das Starterfeld der Deutschen Casting-Meisterschaften in Kellinghusen. Die Veranstaltung war für Teilnehmer und Ausrichter ein voller Erfolg!
Foto: LSFV SH

Mit Anna Wunsch und Heinz Maire-Hensge stellt Schleswig-Holstein zwei Teilnehmer für die WM in Tallin, Estland. Auch Jan Neumann aus Ratzeburg hat sich für die WM qualifiziert, kann aber aus persönlichen Gründen nicht teilnehmen. Bei Ihrem ersten Einsatz bei einer DM in ihren Leistungsklassen zeigten Paula Armutat (17 Jahre) und bei den Senioren Matthias Götte (60 Jahre) ebenfalls tollen Einsatz. Sie werden sich in den kommenden Jahren sicherlich in den Ranglisten weiter nach oben arbeiten.

Medaillen für Schleswig-Holstein


Siegerehrung der Disziplin „Fliege Weit Damen“. Im Bild von links: Ralf Sabban – LAV MV, Christin Pfeiffer – LAV SA (52,03 m), Anna Wunsch – LSFV SH (53,46 m), Bianca Heyner – LFVBW (49,63 m), Kurt Klamet (Präsident ICSF), Thomas Wunsch (Vizepräsident für Angeln und Castingsport LSFV SH)

Insgesamt holten wir für den LSFV S-H in der Leistungsklasse folgende Medaillen:

  • 4 x Gold
  • 6 x Silber
  • 6 x Bronze


Siegerehrung der Disziplin „Multi Weitwurf 18 Gramm“. Im Bild von links: Peter Wetzel (Vizepräsident Casting und Jugend im DAFV), Olaf Ebeling – LAV SA (107,92 m), Heinz Maire-Hensge – LSFV SH (109,59 m), Jan Neumann – LSFV SH (105,83 m), Thomas Wunsch, Günter Schnitzendöbel (ehem. Vizepräsident LAV Sachsen Anhalt).
Foto: LSFV SH

Weitere Goldmedaillen müssten für das Aufbauteam vergeben werden. Rudi Armutat und Olaf Frenzel, leisteten einen tollen Job und trugen ihren Teil dazu bei, dass die Veranstaltung ein Erfolg wurde. Geleitet wurde die Meisterschaft von Hauptkampfschiedsrichter Olaf Schulz (Thüringen) mit 12 Schiedsrichtern aus 12 Bundesländern. Für Schleswig-Holstein waren Martina Armutat und Panja Wunsch dabei.

Ein großes Dankeschön möchten wir an den VFL Kellinghusen für die Bereitstellung der Sportplätze aussprechen. Die Sportstätten waren in einem hervorragenden Zustand und auch die Bewirtung durch das Team von Tanja Stier war erste Klasse.
Somit konnte die Veranstaltung nur zum Erfolg werden, was uns von allen Seiten bestätigt wurde.
Dafür an alle Beteiligten ein großes Dankeschön!

Thomas Wunsch
Vizepräsident für Angeln und Castingsport