Zum Inhalt springen

Standorte barrierefreier Angelplätze

Direkt am Nord-Ostsee-Kanal sind zwei gut erreichbare barrierefreie Angelplätze eingerichtet worden.

Ein Dritter befindet sich am Gieselaukanal, nur wenige Kilometer vom NOK entfernt. Weitere auf der Oststrecke des NOK sind in Planung.

In Absprache mit dem Wasser- und Schifffahrtsamt Brunsbüttel dürfen Personen mit Schwerbehindertenausweis und gültigem Fischereierlaubnisschein den Kanalseitenweg von der Fähre Kudensee bis zum Angelplatz „Kudensee“ oder von der Fähre Oldenbüttel bis zum Angelplatz „Beginn Gieselaukanal“ ausnahmsweise befahren und dort während der Angelausübung parken - siehe blau gestrichelte Pfeile.

NOK/Gieselaukanal:

NOK/Giselaukanal

Kudensee

Kudensee