Der Nord-Ostsee-Kanal ist eines der besten Zandergewässer Deutschlands. Doch das fast 100 Kilometer lange Gewässer bietet noch viel mehr …

Wir bieten in Zusammenarbeit mit dem Land eine umfassende Beratung für Hegepflichtige an.

Wir haben die Fischbestände in Schleswig-Holstein im Blick! Mit Netz und E-Gerät untersuchen unsere Biologen das ganze Jahr hindurch die Gewässer im Land. Somit können wir bei Problemen schnell reagieren und informieren.

Wir ziehen jedes Jahr tausende Meerforellen und Lachse auf, um sie in Schleswig-Holsteins Gewässern auszusetzen.

Wir kümmern uns um unsere Gewässer mit all seinen Bewohnern. Dabei spielt es keine Rolle, ob Elritzenbesatzprogramm, Unterstützung für den Zander oder Bruthilfe für Seeschwalben – wir wollen eine intakte Natur!

Der Landessportfischerverband Schleswig-Holstein e.V. (LSFV) ist die Vereinigung von 330 Angelvereinen und 13 Kreisverbänden.

Er ist anerkannt als gemeinnützig nach der Abgabenordnung sowie als Naturschutzverein nach dem Bundesnaturschutzgesetz und dem Umwelt-Rechtsbehelfsgesetz. In den Vereinen des LSFV sind über 42.000 Personen organisiert. Mit ihnen bildet der LSFV eine starke Stütze in übergeordneten Verbänden, dem Deutschen Angelfischerverband e.V., dem Landesnaturschutzverband Schleswig-Holstein e.V. sowie dem Landessportverband Schleswig-Holstein e.V.

Aktuelle Beiträge

Hier gilt das Aalfangverbot 2023

Hier gilt das Aalfangverbot 2023

Wie wir berichteten, gilt für 2023 ein Verbot der Aalangelei im Meer und „angrenzenden Brackgewässern“. Was dieser Zusatz in der EU-Verordnung zu bedeuten hat, war nicht wirklich ersichtlich. In den vergangenen Wochen erhielten wir daher zahlreiche...

Schonzeit Plattfisch – falsche Angaben kursieren

Schonzeit Plattfisch – falsche Angaben kursieren

Liebe Angelfreunde, immer wieder erreichen uns in der LSFV-Geschäftsstelle Nachfragen zu Informationen, die aus dem Internet stammen. Diese Informationen sind nicht immer sauber recherchiert und nicht selten einfach falsch. Oft haben sich auf...

Antworten zum Ölunfall auf dem NOK

Antworten zum Ölunfall auf dem NOK

In der letzten Meldung zum Ölunfall am Kanal bemerkten wir, dass dringliche Fragen zur Verunreinigung des Wassers von Seiten des Landes noch nicht beantwortet wurden. Nun liegen uns endlich die Antworten des Ministeriums für Energiewende,...

Offene Fragen zum Ölunfall auf dem NOK

Offene Fragen zum Ölunfall auf dem NOK

Verschmutzung unter Wasser im Kanal egal? Vor Weihnachten kam es zu einer großflächigen Ölverschmutzung auf dem Nord-Ostsee-Kanal bei Brunsbüttel. Der neue Umweltminister betonte, dass das ausgelaufene Rohöl hochgiftig und mit Schwermetallen...

Fangmeldungen 2022

Fangmeldungen 2022

Wir warten nach wie vor auf viele Fangmeldungen aus all unseren Gewässern. Bitte tragt eure Fänge und Nichtfänge des vergangenen Jahres ein! Erhalten wir zu wenige Fangmeldungen, ist es uns nicht möglich, die Entwicklung der Fischbestände im Blick...

Aktuelle Beiträge

Hier gilt das Aalfangverbot 2023

Hier gilt das Aalfangverbot 2023

Wie wir berichteten, gilt für 2023 ein Verbot der Aalangelei im Meer und „angrenzenden Brackgewässern“. Was dieser Zusatz in der EU-Verordnung zu bedeuten hat, war nicht wirklich ersichtlich. In den vergangenen Wochen erhielten wir daher zahlreiche Anfragen von...

Schonzeit Plattfisch – falsche Angaben kursieren

Schonzeit Plattfisch – falsche Angaben kursieren

Liebe Angelfreunde, immer wieder erreichen uns in der LSFV-Geschäftsstelle Nachfragen zu Informationen, die aus dem Internet stammen. Diese Informationen sind nicht immer sauber recherchiert und nicht selten einfach falsch. Oft haben sich auf Seiten der Angler dann...

Antworten zum Ölunfall auf dem NOK

Antworten zum Ölunfall auf dem NOK

In der letzten Meldung zum Ölunfall am Kanal bemerkten wir, dass dringliche Fragen zur Verunreinigung des Wassers von Seiten des Landes noch nicht beantwortet wurden. Nun liegen uns endlich die Antworten des Ministeriums für Energiewende, Klimaschutz, Umwelt und Natur...

Offene Fragen zum Ölunfall auf dem NOK

Offene Fragen zum Ölunfall auf dem NOK

Verschmutzung unter Wasser im Kanal egal? Vor Weihnachten kam es zu einer großflächigen Ölverschmutzung auf dem Nord-Ostsee-Kanal bei Brunsbüttel. Der neue Umweltminister betonte, dass das ausgelaufene Rohöl hochgiftig und mit Schwermetallen versetzt sei. Drei Wochen...