Zum Bericht „Aalarm“, Spiegel online

admin | 24.02.2022

Es ist bedauerlich, dass das Nachrichtenmagazin Spiegel online in seinem Artikel „Fisch in der Krise – Aalarm!“ vom 21.02.2022 die Gelegenheit verpasst hat, differenzierter über das komplexe Thema Aal zu berichten. Eindimensionale Maßnahmen (hier: die Einstellung der Fischerei) waren nie besonders erfolgreich, wenn es darum ging, komplexe Probleme zu lösen. Die Berücksichtigung anderer Expertenstimmen zu dem vielschichtigen Thema hätten dem Artikel gut getan. Diesem Umstand widmet sich eine Stellungnahme des DAFV, die hier zu lesen ist.